Interview mit Steuerberater Jürgen Fahrner im GULLER

07. Mär 2021

"Auch Werbe-und Marketingkosten sind mit Überbrückungshilfe förderfähig", lautet der Titel des Artikels in der Wochenzeitung der Ortenau.

Der Bund unterstützt die Unternehmen während der Pandemie mit diversen Überbrückungshilfen.

Doch was sind die Unterschiede zwischen den November-, Dezember- und den im Januar zugesagten Überbrückungshilfen III ?

Und wer kann die aktuellen Überbrückungshilfen III beantragen und in welchem Zeitraum werden Sie bewilligt?

Welche Kosten sind förderfähig?

Diese und viele weitere Fragen aus dem Themenkomplex der Corona-Förderprogramme werden im Artikel beantwortet.

Interview im GULLER
Kanzlei-App
Facebook
Steuer-News
Ferrnbetreuung
Infomaterial
Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige und funktionale Cookies, welche zum einwandfreien Betrieb dieser Website notwendig sind. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Datenschutzinformationen