Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau erhält erneut Spende

26.01.2018

Es ist gute Tradition bei der Kanzlei Melzer & Kollegen zu Weihnachten eine soziale Einrichtung mit einer Spende zu unterstützen.

Bei der Spendenübergabe in der Bildmitte Frau Mittenmüller-Held vom Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau mit den Geschäftsführern Roland Melzer (links), Jürgen Fahrner (dahinter), Boris Melzer (rechts) sowie einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kanzlei.

Bei der Spendenübergabe in der Bildmitte Frau Mittenmüller-Held vom Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau mit den Geschäftsführern Roland Melzer (links), Jürgen Fahrner (dahinter), Boris Melzer (rechts) sowie einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kanzlei.

 
 

Im Dezember 2017 hatte man deshalb bereits zum dritten Mal in den letzten Jahren dem Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau eine Summe von 3.000 € zukommen zu lassen.

Die symbolische Übergabe der Spende fand aus Termingründen im Januar 2018 statt. Zur Entgegennahme der Spende kam Frau Mittenmüller-Held vom Kinder- und Jugendhospizdienstes Ortenau zu Melzer & Kollegen. Hier wurde sie von den Geschäftsführern Roland Melzer, Boris Melzer und Jürgen Fahrner sowie zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kanzlei begrüßt.

Frau Mittenmüller-Held bedankte sich herzlich für die erneute Unterstützung und erwähnte bei der Gelegenheit im Kreis der anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dass in den letzten Jahren die Aufgabenbereiche des Kinder- und Jugendhospizdienstes Ortenau immer umfangreicher in Anspruch genommen werden.

Obwohl im Jahr 2017 insgesamt acht Freiwillige die Ausbildungsphase erfolgreich abgeschlossen haben sei man ständig auf der Suche nach weiteren Freiwilligen um den stark gestiegenen Anfragen nachkommen zu können.

Die Angebote sind übrigens für die Familien kostenfrei und stehen – unabhängig von Weltanschauung, Religion und Nationalität – allen Betroffenen offen.

Informationen zum Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau:
Der Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau begleitet Kinder und Jugendliche mit einer schweren, lebensverkürzenden Erkrankung sowie sterbende Kinder und deren Familien. Die Hilfe steht dem kranken Kind, den Geschwistern, Eltern sowie allen Menschen im näheren Umfeld offen. Neben einer umfassenden Beratung wird Hilfe koordiniert und das erkrankte Kind sowie die Geschwisterkinder betreut.

Der Kinder- und Jugendhospizdienst nimmt sich auch ganz besonders der Kinder an, die ein Elternteil verloren haben bzw. durch dramatische Umstände jetzt Vollwaisen sind. Den Betroffenen stehen in dieser schwierigen Lebensphase erfahrene Kinder- und Jugendtrauerbegleiter/-innen zur Seite.

Ebenfalls begleitet werden Kinder, die kranke Elternteile oder Geschwister pflegen. Die pflegenden Kinder sind zwischen 6 und 16 Jahren alt und müssen bereits viel zu viel Verantwortung übernehmen.

Diese und viele weitere Informationen über den Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau, dessen Arbeit und Möglichkeiten für ein eigenes Engagement oder finanzielle Unterstützung finden sie auf der Webseite unter: www.kinderhospizdienst-ortenau.de

 
 
 
 
 

STANDORT LAHR

Schwarzwaldstraße 32
77933 Lahr
+49 (0) 7821/91 83 - 0
mlmlzr-kllgnd

STANDORT FREIBURG

Heinrich-von-Stephan-Straße 20
79100 Freiburg
+49 (0) 761/611 6479 - 0
frbrgmlzr-kllgnd

Focus Money - TOP Steuerberater
Deutscher Steuerberaterbund e.V. - Geprüftes Kanzleimanagemen
DQS - Zertifiziertes Managementsystem
 

© 2018 Melzer & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft GmbH & Co. KG

TIM
Steuer-News
Facebook
TIM